1. fz solutions f. zimmermann
  2. Luzernstrasse 224
  3. 3078 Richigen
  4. Tel. 031 - 511 50 71
  5. mail@fzsolutions.ch

Datenschutz

Datenschutz ist uns nicht erst seit dem 25. Mai 2018 wichtig, sondern seit der Firmengründung im Jahr 2000. Das heisst, dass wir möglichst wenig Daten sammeln und die nötigen vor unberechtigtem Zugriff schützen.

Durch SSL-Verschlüsselung der gesamten Website ist für Dritte nicht einsehbar, welche Seiten Sie bei uns aufrufen. Die Nutzung unseres Internet-Auftritts erfolgt ohne personenbezogene Daten ausser Ihrer IP, die aus technischen Gründen für einen Server immer sichtbar sein muss.

Wir verwenden keine Cookies.

Um unsere Seiten über die verschiedenen Betriebssysteme und Browser hinweg einheitlich und ansprechend zu gestalten, nutzen wir Adobe Typekit. Dadurch wird Ihre IP für Adobe ersichtlich. Es kommen keine Cookies zum Einsatz. Sie können das unterbinden, indem Sie in Ihrem Browser Javascript deaktivieren. In diesem Fall, oder wenn Ihr Browser keine Webfonts darstellen kann, wird Ihnen eine auf Ihrem System verfügbare Standardschrift angezeigt. Die Datenschutzerklärung von Adobe bezieht sich im Wesentlichen auf uns als Nutzer der Dienstleistung, nicht auf Sie als Besucher unserer Website: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html.

Weil wir uns dem Datenschutz verpflichtet fühlen, verzichten wir grundsätzlich auf sonstige Plugins oder Dienste Dritter wie z. B. Facebook, Google Adsense oder Twitter.

Aus Kostengründen greifen wir wie die meisten anderen Anbieter von Websites auf einen Hoster zurück (vivanet.ch, Vivanet GmbH, Zürcherstrasse 161, 8010 Zürich). Der Server speichert standardmässig einige der Daten, die ihm von Ihrem Browser übermittelt werden im sogenannten Server-Log (IP, Referrer, Hostname, Browsertyp und -version, Uhrzeit der Anfrage). Auf diese Log-Files haben wir und unser Hoster Zugriff (Serverstandort Schweiz). Weder wir noch der Hoster haben eine Möglichkeit, diese Daten mit Ihrer Person oder einer Adresse zu verknüpfen. Im Falle von illegalen Aktivitäten (Server-Angriffen, Hacking usw.) können die Logdateien an die zuständigen Behörden weitergeleitet werden. Die Datenschutzerklärung unseres Hosters bezieht sich ebenfalls auf seine Kunden und nicht auf Sie als Besucher unserer Website (von Vivanet GmbH werden auf unseren Seiten keine sonstigen Daten gesammelt): https://www.vivanet.ch/privacy.php.

Kommunikation per E-Mail erfolgt unverschlüsselt. Dritte könnten Einsicht erhalten. Wir bitten Sie also, sensible Daten ausnahmslos telefonisch oder per Post zu übermitteln. Nach Absprache können wir gern sichere Dienste wie Threema verwenden. Wir sammeln keine Mail-Adressen von Interessenten, versenden keine Email-Werbung oder Newsletter und geben keine Daten an Dritte weiter (die Ausnahme bilden auch hier rechtliche Verstösse, die wir notfalls den Behörden melden). Auf dem Server werden E-Mails nach Empfang gelöscht.

Von Kunden bewahren wir lediglich die Daten auf, die zur Ausführung und Verrechnung eines Auftrages zwingend notwendig sind. Ist es für die Erbringung einer Dienstleistung nötig, Daten Dritten weiterzuleiten, geschieht dies nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des betreffenden Kunden. Ansonsten geben wir Daten nur weiter oder machen sie zugänglich, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (z. B. müssen wir im Rahmen einer MWST-Kontrolle dem Steuerexperten vollständigen Zugriff auf die Buchhaltung gewähren).

Sie haben jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten, die Herkunft, Empfänger und Zweck der Datenverarbeitung. Sie haben ebenfalls das Recht zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten (Ausnahme Rechnungsdaten, bei denen wir die gesetzlichen Fristen einhalten müssen). Dafür sowie zur Beantwortung zusätzlicher Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jeder Zeit an uns wenden. Als KMU mit weniger als 10 Mitarbeitern benötigen wir keinen Datenschutzbeauftragten.